Ein unglaublich intensives Jahr liegt hinter uns. Die Weihnachtszeit soll deshalb für uns alle und unsere Familien Ruhe und Entspannung bringen!

Für mich steht fest, dass wir heuer im Bezirk eine ausgezeichnete Leistung erbracht haben und uns als Team mehr als bewährt und etabliert haben! Drei Wahlen haben wir gemeinsam geschlagen:

  • Bei der Arbeiterkammer-Wahl ist mit mehr als 71% ein historisches FSG Ergebnis gelungen. Im Bezirk haben wir dabei sogar 75,25% erreicht.
  • Bei der EU-Wahl ist sowohl in Steyr als auch in Steyr-Land ein Plus gelungen, obwohl wir leider gesamt ein Minus hinnehmen mussten.
  • In Bezug auf die Nationalratswahl können wir uns nur damit trösten, dass die SPÖ in Steyr mit 36,1 Prozent knapp 15 Prozent über dem SPÖ Bundesergebnis lag. Und auch in Steyr-Land wurde das Bundesergebnis übertroffen, wozu das hervorragende Abschneiden in Sierning maßgeblich beigetragen hat.

Ich möchte mich auch noch einmal für mein hervorragendes Vorzugsstimmenergebnis sehr herzlich bedanken welches dank dem unermüdlichen Einsatz und Engagement des SPÖ Steyr-Teams gelungen ist! Für meine Arbeit im Parlamentsklub ist das eine große Unterstützung und wirklich bedeutend.

Zu den unerfreulichen internen und doch öffentlich ausgetragenen Diskussionen sowie zum Vorgehen gegenüber den 27 MitarbeiterInnen habe ich meine Meinung in Gesprächen mit unserer Bundesparteivorsitzenden und im Klub unmissverständlich geäußert. Ich stehe an der Seite von Pamela Rendi-Wagner. Ich erwarte mir jedoch, dass wir nun rasch wieder ans Arbeiten kommen. Wir, die Sozialdemokratie, sind und bleiben die Gesinnungsgemeinschaft, die in allen Themenbereichen – Bildung und Arbeit, Pensionen, Pflege und Gesundheit, Wirtschaft, Verkehr und Steuergerechtigkeit, Migration und Klima – die für Österreich richtigen und wichtigen Pflöcke einzuschlagen imstande ist.

Ich wünsche allen ein friedvolles Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und ein gutes neues Jahr!

Markus Vogl